google9fd15a5c51a37d1f.html
                                         
 

Grundfähigkeiten Versicherung / Dread-Disease

Diese Versicherungsform ist eine als eine eigene Produktsparte im Bereich der Arbeitskraftabsicherung  anzusehen. Für manche Berufs- und Personengruppen ist sie eine Alternative zu den beiden anderen Sparten Berufsunfähigkeitsversicherung und Erwerbsunfähigkeitsversicherung, kann jedoch auch als sinnvolle Zusatzabsicherung zu den beiden angesehen werden. 

Bei dieser Versicherung werden entweder der Verlust von verschiedenen Grundfähigkeiten oder schwere Erkrankungen mit einer Rentenzahlung abgesichert. Die berufliche Tätigkeit hat bei den meisten Tarifen nur einen Einfluss bei der Prämienbestimmung. 

Schwere Erkrankungen:

  • Herzinfarkt
  • Schlaganfall
  • Krebs
  • Multible Sklerose
  • Nierenversagen
  • Demenz

Absicherbare Grundfähigkeiten:

  • Sehen
  • Hören
  • Sprechen
  • Sitzen
  • Stehen
  • Gleichgewicht
  • Gebrauch eines Armes
  • eigenverantwortliches Handeln
  • geistige Leistungsfähigkeit
  • Knien/Bücken
  • Gehen/Treppensteigen
  • Autofahren (bei wenigen Gesellschaften)
  • Pflegebedürftigkeit