google9fd15a5c51a37d1f.html
                      
 

Verkehrsrechtsschutzversicherung

Der Baustein der Verkehrsrechtsschutzversicherung unterstützt sie bei Rechtsstreitigkeiten in ihrer Eigenschaft als Verkehrsteilnehmer. Dabei ist es unerheblich, ob sie mit ihrem eigenen Fahrzeug, einem fremden Fahrzeug, als Fahrer oder Mitfahrer unterwegs sind. Auch als Passagier in einem öffentlichen Verkehrsmittel oder als Fußgänger sind sie im Versicherungsschutz eingeschlossen. Da wir immer mobiler im Alltag unterwegs sind, ist erfahrungsgemäß  die Verkehrsrechtsschutzversicherung der am häufigsten beanspruchte Baustein im diesem Bereich. 


Schadensbeispiele Verkehrsrechtsschutzversicherung:

  • Reparaturkosten Erstattung durchsetzen
  • Schmerzensgeldansprüche geltend machen
  • Streitigkeiten mit einer Werkstatt wegen zu hoher Rechnung
  • nach einem Gebrauchtwagenkauf werden Mängel am Fahrzeug festgestellt