google9fd15a5c51a37d1f.html
                                         
 

Privatrechtsschutzversicherung

Manchmal lassen sich auch bei sehr guten Willen und gesundem Menschenverstand Konflikte im Alltag nicht lösen. Eine anwaltliche oder gar gerichtliche Auseinandersetzung ist dann unvermeidbar. In solchen Fällen kommen durch die Rechtsstreitigkeiten oftmals nicht unerhebliche Kosten auf Sie zu. Diese sind zum Beispiel Rechtsanwaltgebühren, Gerichtskosten oder Sachverständigengutachten die unter anderem abhängig vom Streitwert erhoben werden. Diese finanziellen Belastungen speziell aus dem Privatbereich übernimmt in vielen Fällen die Privatrechtsschutzversicherung. Sie ist einer der bekanntesten Vertreter der Bausteinversicherungen und kann durch verschiedene Komponenten individuell erweitert werden, um einen optimalen Schutz zu bieten.

 

Bausteinmöglichkeiten: