google9fd15a5c51a37d1f.html
                                         
 

Patientenverfügung

Ärztliche Maßnahmen bedürfen stets der Einwilligung des Patienten und sind seit 01.09.2009 für den Arzt auch bindend. Das gilt besonders für ärztliche Entscheidungen am Lebensende und wenn der Mensch seinen Willen aus eigener Kraft nicht mehr äußern kann. Aus meiner langjährigen Klinikerfahrung kann ich berichten das es gerade in diesem Bereich regelmäßig zu Konflikten oder Irritationen zwischen Angehörigen und behandelnden Ärzten kommt. Meistens ist der Grund eine nicht vorhandene oder eine schlecht formulierte Patientenverfügung. Aus diesem Grund ist es wichtig in "gesunden" Zeiten den eigenen Willen im engsten Kreis seiner vertrauten zu besprechen und schriftlich festzuhalten. Da es sich dabei um ein sehr intimes und schwierig zu besprechendes Thema handelt, stehe ich ihnen gerne beratend mit meiner Erfahrung zur Verfügung. Sehr oft treten dabei Fragen gerade zu Behandlungen und Therapien auf, bei denen eine genauere Beleuchtung sehr sinnvoll sein kann. 

Um eine juristische Einwandfreiheit der Patientenverfügung gewährleisten zu können bin ich nach langwieriger Suche bei der Deutschen Vorsorgedatenbank fündig geworden. Sie bietet eine sehr gute Anwaltliche Prüfung und Erstellung der Dokumente mit einem umfangreichen Service an. Es können auch verschiedene individuelle Zusatzangebote, wie beispielsweise eine Archivierung zugebucht werden. Als Kooperationspartner bin ich neben der Erstberatung  unter anderem dafür verantwortlich das die Patientenverfügung laufend aktuell gehalten und bei Bedarf an veränderte Lebenssituationen angepasst wird. Des Weiteren bin ich der  persönliche Ansprechpartner und stelle Ihnen hiermit meine komplette Klinik- und Leitungserfahrung sowie mein gesamtes Fachwissen für die Klärung von Fragen zur Verfügung. Gerne informiere ich Sie genauer über die Möglichkeiten bei einem unverbindlichen Termin. 

                                                                                                                    Roman Kufner