google9fd15a5c51a37d1f.html
                                         
 

Maschinenversicherung

Die Maschinenversicherung ist eine Versicherung, in der Schäden an bestimmten technischen Einrichtungen oder Anlagen gedeckt werden. Dies gilt sowohl für stationäre als auch für Haus-technische Anlagen wie Beispielsweise die Klimaanlage. Hier muss im Vorfeld genau erörtert werden, welcher Versicherungsschutz auf die unterschiedlichen Anlagearten passend ist. Auch müssen die Kriterien für einen versicherten Schaden erfüllt sein. Vergleichbar ist diese spezielle Form mit einer "Vollkaskoversicherung" für Maschinen und Anlagen.

Schadensbeispiele Maschinenversicherung:

  • Durch einen Programmierfehler entsteht ein Schaden bei einer CNC-Maschine
  • Durch Ausfall der Kesselentlüftung als Sicherheitseinrichtung kommt es zur Explosion eines Flüssigkeitsbehälters
  • Bei Wartungsarbeiten wird ein Werkzeug in der Maschine vergessen und beschädigt diese nach dem Einschalten schwer