google9fd15a5c51a37d1f.html
                      
 

Gewerbliche Gebäudeversicherung

Die gewerbliche Gebäudeversicherung ist für die Absicherung ihrer Unternehmensgebäude gegen Folgeschäden aus Ereignissen wie zum Beispiel: Brand, Überschwemmung, Leitungswasser oder Sturm zuständig. Da diese Gebäude betrieblich genutzt werden sind diese natürlich laufend den Risikofaktoren Feuer und Umwelteinflüssen ausgesetzt. Im schlimmsten Fall kann dies eine komplette Zerstörung zur Folge haben. Um einen möglichen finanziellen Schaden zu vermeiden übernimmt die gewerbliche Gebäudeversicherung nicht nur die Aufwendungen für den Wiederaufbau bei Totalschaden, sondern auch mögliche Reparatur-, Aufräum- oder Entsorgungskosten wenn die erforderlichen Kriterien erfüllt sind und ein Schaden durch eine versicherte Gefahr vorliegt.