google9fd15a5c51a37d1f.html
                                         
 

Krankenvollversicherung

Für alle Pflicht oder auch freiwillig versicherten in der gesetzlichen Krankenversicherung gilt ein fester am Bruttogehalt festgemachter Beitragssatz. Mit einem Wechsel in die private Krankenversicherung kann eine Menge Geld gespart werden. Auch bietet die private Absicherung meist sehr viel bessere Leistungen. Jedoch erfordert dies auch eine genaue Beleuchtung und Risikoabwägung da anders als in der gesetzlichen KV die Beiträge mit zunehmenden Alter stark steigen können. Ob man sich dies im fortgeschrittenen Alter noch Leisten kann oder auch will, muss auf jeden Fall berücksichtigt werden. Die Gesellschaften bieten hier eine Vielzahl von möglichen Tarifen die man individuell auf die persönlichen Bedürfnisse anpassen kann. Wir sind ihnen hier gern bei der Auswahl behilflich.